Chiswick House Kitchen Garden

Am Rande des historischen Parks Chiswick House and Grounds in West-London befindet sich ein walled garden, der 1683 geschaffen und über Jahrhunderte hinweg als Küchengarten genutzt wurde.



 

Dieser Garten war jahrzehntelang vergessen, bis im Jahr 2005 eine Gruppe von Garten-enthusiastischen Londonern die Erlaubnis bekam, einen Teil der Fläche vorübergehend zu nutzen. Aus dieser Gruppe entwickelte sich die Chiswick House Kitchen Garden Association - ein Verein, der sich zum Ziel setzte, den Garten wieder zum Leben zu erwecken. Nach historischem Vorbild wurden Gemüse-, Obst-, Kräuter- und Schnittblumenbeete entwickelt.



 

Wir arbeiteten dabei mit ortsansässigen Schulen zusammen. Unser Ziel war es, Stadtkindern Gartenarbeit und gesunde Ernährung nahezubringen. Zu den beliebten work sessions kam wöchentlich mindestens eine Schulklasse, die Kinder übernahmen alle Tätigkeiten und lernten so die Grundbegriffe des Gärtnerns. Am Ende jeder work session gab es ein Picknick mit Obst und Gemüse, das frisch von den Kindern gepflückt wurde, im Winter wärmte eine Suppe aus Gartenprodukten.

Alle erwachsenen Kitchen Gardeners waren ehrenamtliche Helfer, die mit großem Enthusiasmus und Freude an der Arbeit mit Kindern dabei waren. Ich übernahm das Design des Gartens sowie die Anbauplanung und Arbeitseinteilung für die ehrenamtlichen Helfer und Schulkinder. Zwischen 2005 und Ende 2008 arbeiteten insgesamt über 3.000 Kinder im Garten. Viele dieser Schulkinder kamen dann zusammen mit ihrer Familie zu den open gardening sessions, die an jedem ersten Sonntag im Monat stattfanden. So wurde der Chiswick House Kitchen Garden zum weithin bekannten Community Garden, der in mehreren Gartenzeitschriften, nationalen Tageszeitungen sowie der BBC-Gartensendung 'Gardeners' World' vorgestellt wurde.

 

2009 wurde der Garten geschlossen, da im Park umfangreiche Restaurierungs- und Baumaßnahmen durchgeführt wurden. Danach musste die Chiswick House Kitchen Garden Association die Leitung des Gartens an die neue Parkdirektion übergeben.